">Service / Kontakt
Update

Mieten Sie sich das älteste Gasthaus Sachsens!

 

Ein neues und preiswertes Angebot für Ihr Fest.

Sie haben den Anlass - und buchen sich Ihre gewünschte
Räumlichkeit in der Mietwirtschaft „Zur Eule“!
Selbstverständlich können Sie sich diese jeden
Dienstag von 15.00 – 18.00 Uhr unverbindlich anschauen!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, und wir erstellen Ihnen für Ihre Veranstaltung
ein individuelles Angebot!

Partner / Empfehlungen



BAUR



Wanderziele und Freizeitaktivitäten in der fränkischen Schweiz!

Die Region wurde einst Muggendorfer Gebürg genannt. Zwei Jurastudenten der Universität Erlangen, Ludwig Tieck und Wilhelm Heinrich Wackenroder wurden als "Entdecker " der Region gutgeschrieben. Das 1820 veröffentlichte Buch die kleine Schweiz, geschrieben von Jakob Reiselsberger aus Waischenfeld, gab der Region ihren Namen. 1829 wurde ein Buch des deutschen lokalen Historikers Joseph Heller, Muggendorf und seine Umgebung oder die Fränkische Schweiz, veröffentlicht.
Der prominentesten Höhepunkt ist allgemein bekannt als "Walberla", ein Hügel östlich von Forchheim. Sein offizieller Name ist der Ehrenbürg. Der Ehrenbürg besteht aus zwei Spitzen, dem Rodenstein (532 m) und dem Walberla (512 m). Auf dem Hügel ist die kleine Walburgiskirche, eine Kapelle, die erstmals in einem Manuskript 1360 erwähnt wird. Es gibt ein jährliches Festival auf dem Gipfel am 30. April, der Geburtstag von Saint Walburga, das Tausende von Leuten anzieht.

Geburtstage | Seminare | Polterabend | Weihnachtsfeiern | Präsentationen | Hochzeit | Taufe | Schuleinführung | Klassentreffen | Vernissagen etc.